Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Aqua Medic aquariOOm.com Tropic Marin Professionell Lab

Eunice sp. 01



Uploaded by robertbaur.
Image detail

Profile

lexID:
3249 
AphiaID:
 
Scientific:
Eunice sp. 01 
German:
Ringkieferwurm 
English:
Ring Palolo Worm 
Category:
Черви 
Family tree:
(Kingdom) > (Phylum) > (Class) > (Order) > (Family) > Eunice (Genus) > sp. 01 (Species) 
Occurrence:
Филиппины 
Size:
bis zu 30cm 
Temperature:
22°C - 28°C 
Food:
Гранулированный корм, Продовольственная таблетки 
Tank:
~ 100 Liter 
Difficulty:
очень просто 
CITES:
Not evaluated 
Related species at
Catalog of Life
:
  • Eunice aciculata
  • Eunice afra
  • Eunice alata
  • Eunice amphiheliae
  • Eunice annulicirrata
  • Eunice antipathum
  • Eunice arcturi
  • Eunice arenosa
  • Eunice argentinensis
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2010-07-03 14:25:12 

Info

eingestellt von Chrysokoll mit der Bitte um ID. Diese gelang möglichweise über Alge07, Eckart. (man beachte aber bitte auch den Kommentar).

Folgender Beitrag kommt von Chrysokoll.

Der Eunice torquata könnte es wirklich sein!
Hat zu mindestens eine ziemlich große Ähnlichkeit.
Philippinen als Herkunftsregion könnte ebenfalls passen.
Die Beschreibung (mittlerweile auch die Größe) im unten genannten Link passt auf „meinen“ Wurm.
Meiner ist aber etwas weniger braun dafür mehr rot-rosa und zwischen 5 und 8 mm breit.

Schädigt bei mir keine Korallen oder andere Tiere! Frißt auch Futterpellets!

Auf dem hinterlegten Link sind weitere Infos auf französisch zusammengetragen:

Ordnung ACICULATA
Familie EUNICIDAE
Gattung Eunice
Art Eunice torquata

Hier ein Auszug (Meine Übersetzung ist wahrscheinlich nicht so gut!) von der französischen Seite:

Eunice torquata Quatrefages 1865
Gemäßigter östlicher Atlantik, Mittelmeer, Rotes Meer, Indischer Ozean, tropischer Westpazifik

Identifikationsschlüssel:
Wurm wird bis zu 30 cm lang
Schillernd rot
5 Antennen auf dem Kopf
Einen weißen Ring am vierten Kragen-Segment
Parapodien mit Kiemen-Filamente

Verteilung:
Der Wurm ist nicht nur im Atlantik vom Ärmelkanal bis Namibia im Mittelmeer präsent, sondern auch im Roten Meer, Indischen Ozean und im westlichen tropischen Pazifik.

Biotop:
Eunice torquata kommt meist in der Dunkelheit in der „Korallenzone“, unter Steinen und in Löchern von der Wasseroberfläche bis in 100 m Tiefe vor.

Weitere Beschreibung (auf französisch) siehe:
Link

Ähnliche Arten Beschreibung (auf französisch) siehe bei den Links:

Innerhalb der Gattung Eunice, gibt es mehrere ähnliche Arten.

External links

  1. DORIS (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

am 21.10.12#3
absoluter randale. durchmesser bei mir ca. 6-8 mm. schleppt alles bis zur größe von ca 4-6 cm durchs becken um sein haus zu vergrößern. frisst grabenden seesternen die arme ab. frisst kleine fische (3-4 cm).
habe nun das becken ausgeräumt und seinen "wohnstein" austrocknen lassen. nun ist ruhe im becken...

eingeschleppt mit lebendgestein
am 28.11.10#2
har haft denna i mitt akvarium, den bodde i levande stenen där den även limmade fast stenar i hålen med något slags sekret. åt hos mig utav mina mjukkoraller, varpå jag letade rätt på den och tog ut den. den var ca. 20 cm. lång.

am 26.08.10#1
von BEASTIEPENDENT:

Bedingt durch eine Krabbendiskussion im Reefcentral unterhalte ich mich gerade mit Leslie Harris, die oder eine der Taxonominnen schlechthin für Würmer.

Auf die Frage nach einer ID ist sie gleich auch mal unsere gesamte Wurmsektion durchgegangen.

Zu dem Borstenwurm hier schrieb sie uns:

"Eunice torquata - I agree that it's a Eunice but unless a specialist identified the species I would leave it as Eunice sp. There are several hundred species in the genus."
3 husbandary tips from our users available
Show all and discuss