Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Halimeda copiosa


Profile

lexID:
978 
AphiaID:
211515 
Scientific:
Halimeda copiosa 
German:
Grünalge 
English:
Fine Coralline Halimeda 
Category:
 
Family tree:
Plantae (Kingdom) > Chlorophyta (Phylum) > Ulvophyceae (Class) > Bryopsidales (Order) > Halimedaceae (Family) > Halimeda (Genus) > copiosa (Species) 
Initial determination:
Goreau & E.A.Graham, 1967 
Occurrence:
Tansania, Индийского тихого океан, Индонезия, Мексика (Восточная часть Тихого океана), Мексиканский залив, о-в Мадагаскар, Сейшельские острова, Филиппины 
Size:
10 cm - 40 cm 
Temperature:
24°C - 27°C 
Food:
Зооксантеллы/Свет 
Tank:
~ 50 Liter 
Difficulty:
средний 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2004-09-25 11:01:12 

Husbandry

Diese Alge kommt öfters aus lebenden Steinen und ist teilweise auch gut haltbar.

Diese Aufnahme stammt von Fauna Marin Cebu (Philippinen) die die Algen anbieten !

Pictures

Commonly

1
1

Husbandry know-how of owners

derdude am 06.11.07#3
Wächst sehr gut, und auch sehr schnell. Aus einem einzelnen abgebrochenen Segment wächst sehr schnell eine ganze "Kolonie" heran.
Sehe sie weniger als Plage, da sie relativ leicht zu entfernen sind.
Ist die absolute Lieblingsspeise von meinem Schwarzen Seeigel.
alex3543 am 18.02.07#2
Geht mir genau so.Hatte allerdings noch keine Vorkenntniss. Ich seh sie nicht als Plage, mein Händler freut sich immer auf so ein Mitbrigsel.
Sind aber auch sehr dekorativ.
danrot am 04.10.06#1
In meinem alten Becken wollte diese Alge überhaupt nicht wachsen und wurde ganz schnell weiß.
In dem neuen Becken kamen nach einiger zeit kleine Sprösslinge aus den Steinen. Zuerst bewundert und gehegt hat sich diese Alge inzwischen zu einer ziemlichen Plage entwickelt, die recht schnell wächst und dabei Korallen und auch die Xenien völlig überwuchert. Inzwischen muss ich diese Alge regelmäßig mechanisch entfernen.

3 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Halimeda copiosa

Last comment in the discussion about Halimeda copiosa